+49 (0)6265 - 927 225 info@bsfp.de

Psychiatrie, Psychotherapie, Sucht und soziale Hilfen

Psychische Erkrankungen nehmen weltweit zu. Nach Erhebung der Weltgesundheitsorganisation WHO sind unter den zehn häufigsten Erkrankungen vier psychische Krankheitsbilder zu finden: Depression, Alkoholerkrankung, manisch-depressive Störung sowie Schizophrenie.

Gesundheit ist mehr als nur die Abwesenheit von Krankheit und körperlichen Gebrechen. Störungen des seelischen Gleichgewichts spielen im gesellschaftlichen Diskurs oft nur eine untergeordnete Rolle, obwohl immer mehr Menschen davon betroffen sind. Laut Experten leiden ein Drittel aller Menschen einmal in ihrem Leben an einer psychischen Erkrankung. Spezielle Einrichtungen im BSFP helfen Betroffenen weiterhin selbstbestimmt zu leben und Fähigkeiten und Ressourcen zu erhalten und zu fördern.

21244 Buchholz

28719 Bremen

Sozialwerk der Freien Christengemeinde Bremen e.V.

Dr. Matthias Bonkowski

Dr. Matthias Bonkowski

Leiter

Ellerbuschort 12
28719 Bremen
0421 64900-0
[Email...] [Homepage...]

Sozialwerk der Freien Christengemeinde Bremen e.V.

Sozialwerk der Freien Christengemeinde Bremen e.V.
Ellerbuschort 12, 28719 Bremen, Deutschland
Direction

as 1979 gegründete Sozialwerk der Freien Christengemeinde Bremen e.V. ist ein christlicher Träger mit den Schwerpunkten in der Seniorenarbeit, der Unterstützung von Menschen mit psychischen Erkrankungen, der Arbeitsförderung sowie der Kinder- und Jugendhilfe.
An insgesamt 6 Standorten in Grambke, Gröpelingen, Oslebshausen, Neustadt, Vegesack und Clausthal-Zellerfeld ist es mit ca. 30 unterschiedlichen Wohn- und Pflegeangeboten vertreten. Darunter gibt es Heimstätten, Tagespflege, Service Wohnen, stationäre und ambulante Pflege, Hilfen zur Erziehung und vieles mehr. Alle Angebote und die ca. 550 Mitarbeiter stellen dabei immer den Menschen und sein Wohlbefinden in den Vordergrund. Alles in allem versorgt und betreut das Sozialwerk über 1400 Menschen in Bremen und im Bremer Umland.
Der biblische Auftrag "Nehmt einander an, wie Christus euch angenommen hat" ist Leitmotiv und Antrieb im Sozialwerk, den Menschen zu helfen und ihre körperlichen, emotionalen, sozialen und spirituellen Grundbedürfnisse zu erfüllen. Die Unterstützung der Eigenständigkeit und die positive Gestaltung von Beziehungen spielen dabei eine wichtige Rolle.

Die Seniorenarbeit gliedert sich in drei stationäre Pflegeeinrichtungen, fünf Tagespflegen und das Service Wohnen. Zudem sind dem Bereich auch unsere Hauswirtschaft und die Küche zugeordnet. Außerdem ist das Sozialwerk einer von insgesamt drei Gesellschaftern der PPD – Paritätische Pflegedienste Bremen. So unterstützen wir auch im ambulanten Bereich ältere Menschen im ganzen Bremer Stadtgebiet. Besondere Schwerpunkte sind auch die Pflege und Betreuung von dementiell erkrankten Menschen sowie die Pflege von älteren Menschen mit psychiatrischen Erkrankungen und einer ausgeprägten Pflegebedürftigkeit. Ihnen mit ihren besonderen Bedürfnissen zu helfen und sie darin zu unterstützen, ihr Leben würdevoll und erfüllt zu gestalten, ist das Ziel unserer spezialisierten Einrichtungen und des besonders ausgebildeten Personals.

Der Bereich Seelische Gesundheit umfasst ambulante, teilstationäre und stationäre Angebote. In unserer Tochtergesellschaft ArBiS Bremen (Arbeit, Bildung und Soziales) bieten wir Beschäftigungs- und Arbeitsförderangebote. Zur ArBiS gehört auch die Tagesstätte Nord. In zwei Ergotherapie-Praxen werden im Schwerpunkt psychisch beeinträchtigte Menschen behandelt. Mit unseren Angeboten sind wir ein Bestandteil des psychiatrischen Versorgungsnetzes. In unseren multi-professionellen Teams sind Mitarbeitende aus pädagogischen, therapeutischen und pflegerischen Berufsfeldern tätig. Enge Zusammenarbeit besteht mit den zuständigen Behandlungs-zentren, niedergelassenen Ärzten, gesetzlichen Betreuern, Behörden, Angehörigen und weiteren Fachdiensten.

 

42277 Wuppertal

72227 Engenhausen

72290 Loßburg-Sulzbach

72514 Engelswies

de’ignis Wohnheim – Haus Tabor

Winfried Hahn

Winfried Hahn

Leitung

Fred-Hahn-Str. 30-32
72514 Engelswies
Tel.: +49 (0)7575 92507-0
Fax: +49 (0)7575 92507-30
[Email...] [Homepage...]

de’ignis Wohnheim – Haus Tabor

de’ignis Wohnheim – Haus Tabor
Fred-Hahn-Straße 32, 72514 Inzigkofen, Deutschland
Direction

Das de’ignis Wohnheim – Haus Tabor ist ein Angebot für Menschen mit psychischen Erkrankungen und Lebenskrisen, die vorübergehend oder längerfristig nicht in der Lage sind, selbständig zu leben. Bei der Begleitung zu mehr Selbständigkeit streben wir hohe fachliche und pädagogisch-therapeutische Qualität an. Dabei spielt der christliche Glaube als Quelle der Hoffnung, Werteorientierung und Geborgenheit eine entscheidende Rolle und wird zu einer hilfreichen Ressource in Bezug auf Hoffnung und Sinnfindung.
Unsere Arbeit ist überkonfessionell ausgerichtet und orientiert sich bewusst an den zwischen den Konfessionen und Denominationen vorhandenen Gemeinsamkeiten.
Als sozial-therapeutisches Wohnheim bieten wir verschiedene Arbeitstrainingsmöglichkeiten, begleitende Gruppen- und Einzelgespräche und Angebote zur Freizeitgestaltung. Es stehen zur Zeit 41 Plätze zur Verfügung.

74074 Heilbronn

99869 Sonneborn OT Eberstädt

BSFP ...

Bundesverband der Sozialwerke Freikirchlicher Pfingstgemeinden K.d.ö.R.
Vorstand: Wolfgang Grefe

So erreichen Sie uns ...

Büro: Hauptstr. 27, 74842 Billigheim
c/o Maria Sanchez (Geschäftsstelle)
Tel.: 06265 - 927225
info@bsfp.de, http://www.bsfp.de

Wir sind für Sie da ...

MO - FR von 10:00 - 13:00 Uhr
unter der Nummer +49 (0)6265 - 927 225
oder jederzeit per Email